Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen

in der SPD Bremerhaven

 

Über uns

Politik von Frauen für Frauen

Wir sind die Frauenorganisation der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands im Unterbezirk Bremerhaven. Unsere Mitglieder spiegeln die Gesellschaft wieder - wir sind jung und alt, berufstätig und Familien-menschen, Arbeiterinnen, Angestellte, Studentinnen - Frauen verschiedener Generationen und mit unterschiedlichen Lebenserfahrungen. 

Wir verfolgen das Ziel, die Gleichstellung der Geschlechter in unserer Partei und der Gesellschaft voranzubringen. In Bremerhaven wollen wir dafür sorgen, dass frauenpolitischen Themen Gehör verschafft wird. Gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern setzen wir uns für eine lebendige Stadt und Gemeinschaft ein. 

Unsere vorrangigen Themen sind: 

- Chancengleichheit und Gleichstellung von Frau und Mann 

- Gleicher Lohn für gleiche Arbeit 

- Frauen & Führungspositionen 

- Finanzielle Selbstständigkeit & Existenzgründung

- Frauengesundheit & sexuelle Selbstbestimmung 

- flexible Betreuungs- und Unterstützungsangebote für Kinder &           Jugendliche 

- Gewaltfrei Leben 

- Unterstützung Alleinerziehender 

- Belange von Frauen jeden Alters und jeder Herkunft 

Macht mit bei unserem Malwettbewerb: "Dein Wunsch für die Innenstadt"

Unsere Frauen vor Ort

Wir sind ein bunter Zusammenschluss von engagierten Frauen verschiedener Generationen und mit unterschiedlichen Lebenserfahrungen - das ist unser Potenzial! 

Ich bin in der ASF, weil: Frauenpower überall gebraucht wird!

Vorbild: Regine Hildebrandt - neben dem gleichen Dialekt verbindet uns auch die politische Grundhaltung, denn "Politik geschieht schon gar nicht dort, wo man sich den Hintern plattsitzt."

Ich bin in der ASF, weil: Frauen gemeinsam mehr erreichen können.

Lebensmotto: „Erfolg ist einmal mehr aufstehen als umfallen.“ (Sir Winston Churchill)

Ich bin in der ASF, weil: hier frauenspezifische Themen politisch diskutiert werden und ich mich mit Frauen vernetzen kann.

Vorbild: Für mich sind alle Frauen Vorbilder, die sich für andere einsetzen und so einen wesentlichen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten.
Lebensmotto: Nicht aufregen, nur wundern.

Petra Jäschke

Ich bin in der ASF, weil: ich für Frauenrechte politisch kämpfen möchte.

Vorbild: Alice Schwarzer, weil sie seit über 40 Jahren für die Gleichberechtigung der Frau kämpft und die freie Sexualität ohne Machtverhältnisse fordert. Auch heute ist es für mich wichtig, in der ASF für Frauenrechte zu kämpfen, denn wir sind immer noch nicht am Ziel!

Lebensmotto: Höre niemals auf zu träumen, lebe dein Leben und mache dich stark für deine eigenen Interessen.

Katrin Pohlmann

Ich bin in der ASF, weil: Gleichberechtigung immer noch keine Selbstverständlichkeit ist.

Vorbild: Elisabeth Selbert, denn ohne sie wäre wohl die Gleichberechtigung nicht Bestandteil des Grundgesetzes geworden und hierdurch wurde v.a. die rechtliche Gleichstellung von Mann und Frau erst möglich.

Lebensmotto: "Nicht quatschen, sondern einfach machen!"

Lisa Wittig

Ich bin in der ASF, weil: wir uns nicht auf den Lorbeeren unserer Vorstreiterinnen ausruhen sollten, es gibt noch einige Ungerechtigkeiten die wir nicht so ungefragt akzeptieren sollten.

Vorbild: Vorbilder sind für mich all diejenigen Frauen, die aus den Rollenvorstellungen ihrer Zeit ausgebrochen sind, dass erfordert viel Mut und gehört gewürdigt.

Folg uns auf...

Mach mit - Sprich uns an!

Hast Du Lust Dich politisch zu engagieren? Liegen Dir Themen der Gleichstellung der Geschlechter am Herzen? Suchst Du neue Herausforderungen? Hast Du Lust Dich in geselliger Runde von Frauen für Frauen stark zu machen?

Wir sind offen für neue Ideen! Komm gerne zu einer unserer Sitzungen oder Veranstaltung oder schreib uns hier: 

Adresse

Schifferstraße 22
27568 Bremerhaven

Kontakt

E-Mail: info@asf-spd-bremerhaven.de

Telefon: 0471 / 4 50 82
Telefax: 0471 / 4 25 45

Web page was built with Mobirise