Sammelaktion für die Bremerhavener Tafel

Seit mehreren Jahren sammelt die ASF mit Beginn der Adventszeit am ersten Samstag im Dezember für bedürftige BürgerInnen Spenden, die an die Bremerhavener Tafel weitergeben werden.

Auch in diesem Jahr war die Spendenbereitschaft der BremerhavenerInnen ernorm. In 3 Stunden konnten 22 Kisten Lebensmittel und ca. 150 Euro in bar eingepackt werden. Unter den SpenderInnen war ein Mann, der gerade sein Weihnachtsgeld bekommen hat und meinte, er müsse auch anderen, die ein solches nicht bekämen, davon etwas abgeben. Toll war auch ein Paar, dass ganz spontan einen Sack mit Kuschelkissen und -tieren abgab, obwohl diese erst einem anderen Zweck gespendet werden sollten.

Lebensmittel retten und Menschen helfen – das ist eine sinnvolle Aktion! Die Sammelaktion ist uns eine Herzensangelegenheit, denn gerade in der Weihnachtszeit sollen alle einen gefüllten Teller haben!

Die Bremerhavener Tafel unterstützt aktuell 18.400 Menschen und hantiert mit ca. 16 Tonnen Lebensmitteln in der Woche. Somit werden neben den Bedürftigen auch Lebensmittel gerettet. Wir werden auch weiter an unserer Adventsaktion festhalten und freuen uns schon auf das kommende Jahr – vielleicht können wir dann unseren gesammelten Ertrag erneut steigern!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.